Videos bewegen

Videos für erfolgreiche Projektanträge und eine eindrucksvolle Außendarstellung

Das kennen Sie aus Ihrem Berufsalltag: Die Konkurrenz um Drittmittel wird immer härter. Für viele Universitäten, Fachhochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sind Drittmittel inzwischen ein unverzichtbares Element der Finanzierung geworden.

Da sich viele sehr ähnliche Akteure um die knappen Fördergelder bewerben, macht der „kleine Unterschied“ manchmal den entscheidenden Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg aus.

Und dieser kleine Unterschied kann ein Video sein!

  • Videos erhöhen die Aufmerksamkeit
  • Videos lösen Emotionen aus
  • Videos sind ein sehr effektives Mittel, um komplizierte wissenschaftliche Zusammenhänge einfach zu erklären
  • Videos bewegen zum Handeln – auch Entscheider über Fördergelder

Das Potential von gut gemachten Videos im Wissenschaftsbereich ist längst noch nicht ausgeschöpft. Wer hier zuerst auf dem Markt ist, hat Aufmerksamkeitsvorteile.

Ein Video hilft Entscheidern, sich mit Ihrem Projektantrag genauer auseinander zu setzen und den „kleinen Unterschied“ zu anderen Anträgen zu erkennen.

Nicht zuletzt unterstützt Sie ein Video bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Schreiben Sie mir eine E-Mail, damit wir über Ihr Video-Projekt reden können oder rufen Sie mich an.